DRUCKEN

Internationaler Aktionstag für Querschnittgelähmte

Anlässlich des internationalen Aktionstages für Querschnittgelähmte am 5. September 2019 veranstaltet das AUVA-Rehabilitationszentrum Häring die „RZ-Runden-Challenge“. Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer können mit ihrer Leistung innerhalb von drei Stunden ihr Maximum an Runden auf dem Gelände des AUVA-Rehabilitationszentrums fahren. Ziel ist es möglichst viele Runden zu fahren, da für jede gefahrene Runde ein bestimmter Betrag gutgeschrieben wird. Mit dem Erlös wird der Umbau des Autos einer 50-jährigen querschnittgelähmten Frau unterstützt.

Das vielfältige Rahmenprogramm bietet die Möglichkeit mehr über Querschnittlähmung zu erfahren. Dabei wird der Bogen von der Vergangenheit (z.B. mit einer Nostalgie-Ausstellung) bis in die Zukunft (Was denken Kinder über Querschnittlähmung?) gespannt.

Wir haben Kinder in den näheren Schulen gebeten ihre Ideen zum Thema Querschnittlähmung zu zeichnen, zu malen, zu fotografieren oder zu gestalten und diese an uns zu übermitteln. IM Haus werden die besten Plakate prämiert und das Gewinner Bild ist für nächstes Jahr unser Logo zum SCI-Day am 5. September 2020.  

Wir würden uns sehr freuen Sie an dem Aktionstag als Teilnehmerin und Teilnehmer oder als Besucherin und Besucher begrüßen zu können!