DRUCKEN

Den Weltrekord im Handbiken brechen...

Gruppenbild der 4 Handbiker mit 2 Handbikes vor ihnen vor der Grünfläche des Rehabilitationszentrums





Handbike Team von links nach rechts: Wolfgang Almer, Alex Gritsch, Wolfgang Timischl und Mike Langer Weninger


Im Oktober versuchen 4 ehemalige Patienten des Hauses, rund um Timischl Wolfgang, einen Weltrekord im Handbiken zu brechen und gleichzeitig Spenden für Frischverletzte zu sammeln.
Timischl Wolfi konnte bereits durch seine letzten Touren über € 70.000,00 „erradeln“, die 1:1 an Frischverletzte gingen.

Letztes Jahr erfolgte die Vereinsgründung „Sport’s Life“, ein ehrenamtlicher Verein, welcher die Aktion Race across Australia (RAAUS) organisiert. Das AUVA-Rehabilitationszentrum Häring unterschützt die gesamte Aktion ebenfalls.

Gemeinsam wollen die 4 Handbiker (Wolfgang Almer, Alex Gritsch, Wolfgang Timischl und Mike Langer Weninger) mit ihrem Begleitteam von Perth nach Sydney fahren, das sind ca. 4.000 km und 12.000 hm.

Um den Weltrekord zu knacken, müssen sie die Strecke in unter 6 Tagen 10 Stunden bewältigen. Die Vorbereitungen und das Training laufen bereits auf Hochtouren. Ziel ist es, Spenden zu sammeln, sportliche Höchstleistungen zu erbringen und den Behindertensport zu bewerben.

Parallel zum diesjährigen Sportfest am 29.06.2019 werden die 4 Athleten ein 48h Training absolvieren. Gestartet wird am Donnerstag vor dem Sportfest im AUVA-Rehabilitationszentrum Häring. Die Athleten werden den Rhythmus den sie in Australien fahren auf Rollen simulieren. Die Aktion wird im Vortragssaal (bei schönem Wetter evt. draußen) stattfinden. Auch am Tag des Sportfestes wird das Training fortgesetzt und wir würden uns über viele Besucher freuen. 

Gleichzeitig gibt es allerhand Infos über das Projekt, den Verein „Sport’s Life“ und man kann natürlich auch Kilometer kaufen um direkt an Frischverletzte zu spenden.

Über die gesamte Aktion wird man auf der Homepage, Facebook und Instagram auf dem Laufenden gehalten. 

Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an Andrea Schartner im AUVA-Rehabilitationszentrum Häring wenden.

E-Mail an Andrea Schartner

 

Gruppenbild der Handbiker, einem Teil des Begleiter-Teams sowie des Pflegedirektors und Verwaltungsdirektors des Rehabilitationszentrums vor dem Haupteingang des Rehabilitationszentrums
















Handbiker mit einem Teil des Begleiterteams mit dem Pflegedirektor Josef Steiner und dem Verwaltungsdirektor Andreas Edenhauser